Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Institut für Physik

Mentorenprogramm im Masterstudium Physik

Das Masterstudium Physik an der Humboldt-Universität zu Berlin zeichnet sich durch die Breite der angebotenen Themengebiete sowie große Wahlfreiheiten zur Spezialisierung aus. Die Studienordnung sieht daher für jeden Studierenden einen/eine Hochschullehrer/in als Mentor/in vor. Der Mentor bzw. die Mentorin berät die Studierenden in Bezug auf ihre Spezialisierungswünsche.

Die Studierenden können den Mentor/die Mentorin frei wählen. Als Hilfestellung bieten die Schwerpunkte jeweils für Theorie und Experiment einen Erstkontakt an, der die Studierenden bei der Auswahl des Mentors/der Mentorin berät und unterstützt. Die Erstkontakte sind der nachstehenden Liste zu entnehmen. Zur effizienten Gestaltung des Masterstudiums werden die Studierenden gebeten, bereits vor Vorlesungsbeginn auf eigene Initiative hin den Kontakt zum Mentor/zur Mentorin herzustellen, und die Studienplanung zu besprechen.

 

Elementarteilchenphysik:

Prof. Dr. Heiko Lacker (Experiment), E-Mail: lacker@physik.hu-berlin.de

Prof. Dr. Peter Uwer (Theorie), E-Mail: peter.uwer@physik.hu-berlin.de

 

Festkörperphysik:

Prof. Dr. Ted Masselink (Experiment), E-Mail: massel@physik.hu-berlin.de

Prof. Dr. Claudia Draxl (Theorie), E-Mail: claudia.draxl@physik.hu-berlin.de

 

Optik/Photonik:

Prof. Dr. Oliver Benson (Experiment), E-Mail: oliver.benson@physik.hu-berlin.de

Prof. Dr. Kurt Busch (Theorie), E-Mail: kbusch@physik.hu-berlin.de

 

Makromoleküle:

Prof. Dr. Jürgen P. Rabe (Experiment), E-Mail: rabe@physik.hu-berlin.de

Prof. Dr. Igor Sokolov (Theorie), E-Mail: igor.sokolov@physik.hu-berlin.de