Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation
Aktuell

 

Jürgen P. Rabe Gastprofessor an der Princeton University im Spring Term 2014

 

Dynamics of ethanol and water mixtures observed in a self-adjusting molecularly thin slit pore
von Nikolai Severin et al. in Langmuir erschienen.

 

Philipp Lange hat seine Dissertation
Optical and structural properties of systems of conjugated molecules and graphenes
verteidigt und wurde mit summa cum laude promoviert. Herzlichen Glückwunsch!

 

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Physik von Makromolekülen

Physik von Makromolekülen

Prof. Dr. Jürgen P. Rabe

Das zentrale Ziel unserer Forschung ist die Korrelation von Struktur und Dynamik molekularer Systeme an Grenzflächen mit mechanischen, elektronischen, optischen und (bio-)chemischen Eigenschaften von molekularen bis zu makroskopischen Längen- und Zeitskalen.

 

 

Forschungsschwerpunkte

Strukturbildung und mechanische Eigenschaften

Manipulation und Abbildung einzelner Moleküle und supramolekularer Systeme im Kraftmikroskop (SFM)

Molekulare Elektronik und elektronische Eigenschaften

Tunnelmikroskopie und -spektroskopie (STM/STS) molekularer Systeme

Optisch aktive molekulare Systeme

Optische Spektroskopie molekularer und organisch/anorganischer Systeme