Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Experimentelle Elementarteilchenphysik

High-D: R&D for highly-segmented multi-dimensional detectors for future experiments (funded by BMBF)

 

Zukünftige beschleunigerbasierte Experimente sowohl an der Energy Frontier als auch an der Intensity Frontier, für die Higgs-Präzisionsmessungen und die Suche nach Physik über das Standardmodell hinaus, sowie für die Untersuchung des Quark-Gluon-Plasmas und die Erforschung des QCD-Phasendiagramms, verlangen eine neue Generation von Hochpräzisionsdetektoren mit beispielloser räumlicher, zeitlicher und energetischer Auflösung. Die Anforderungen an solche 5-dimensionale (5D) Messungen können nur durch die Kombination von Detektoren mit extremer Granularität und neuartiger Rekonstruktion erreicht werden. Eine höhere Segmentierung wird durch neuartige mikroelektronische Technologien, neuartige Halbleiterdesigns, neue Segmentierungskonzepte und neuartige Ausleseelektronik möglich werden. Diese Entwicklungen auf der Detektorseite müssen von neuartigen Algorithmen begleitet werden, die die bereitgestellte 5D-Information effektiv nutzt und geht über einen einzelnen Detektor hinaus, indem sich alle Komponenten von einem Detektorsystem ergänzen, um eine optimale Rekonstruktionspräzision zu gewährleisten. 

Research Projects

  • AP 1.1

    The ...

  • AP 2.1

     

  • ...

  • ...  

Participating Institutes

  • HU Berlin                               (Prof. Dr. Heiko Lacker, ...)

  • Universität Hamburg              (Prof. Dr. Erika Garutti, ...)

  • ...

U XYZ (....)

 

....

 

Events

Annual High-D collaboration meeting 2022

 

Publications and Theses

List of publications within High-D

List of theses written within High-D

 

Recent results

e.g. First fiber-structured scintillator plane for CheapCal (AP 2.4) constructed and tested

...