Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Experimentelle Elementarteilchenphysik

Einführung in die klassische Mechanik und Wärmelehre

Modul P1a, 1. Fachsemester Mono-Bachelor Physik

Eintrag im kommentierten Vorlesungsverzeichnis

Stundenplan für das Physikstudium

 

Aktuelles:

  • Vorrechnen Nachklausur Physik I: 16.04. um 15 Uhr, Gerthsen Hörsaal

  • Einsicht Nachklausur Physik 1: 17.04. um 17 Uhr, Raum 1'403 (NEW 15)

  • Informationen zur Klausur: Merkblatt

  • Vorläufige Ergebnisse der Nachklausur: Ergebnisse      Noten


Studentische Sprecher:

  • Julian Miczajka        miczajka_AT_physik.hu-berlin.de
  • Nick Pawlowski       nick.pawlowski_AT_physik.hu-berlin.de

 

 

Organisation:

Merkblatt

 

Vorlesung: P. Uwer / T. Lohse

Mo 15-17      New 15 1'201

Di   11-13      New 15 1'201

Fr   13-15      New 15 1'201

 

Material:

Material (besonders zu den Computer-Präsentationen) ist bis zum Semesterende ständig in Bearbeitung!!!

handschriftliche Notizen (PU)

Kapitel 1: Einleitung                                       ppt      pdf

Kapitel 2: Stoßgesetze                                   ppt      pdf

                 Chaos                                            ppt      pdf

Kapitel 4: Kreisel                                             ppt      pdf

                 Koordinaten                                   ppt      pdf

Kapitel 5: Kontinuierliche Systeme                  ppt      pdf

                 Deformation von Festkörpern        Skript

Schwingungen und Wellen, Kap. 5.4    ppt

Kapitel 6: Wärmelehre                                    ppt      pdf

 

Übungen: Start 24.10.2011

Frontalübung für alle (Vorrechnen der Hausaufgaben):
Fr   9-11    New 14 0'07     P. Uwer / T. Lohse
Präsenzübungen in kleinen Gruppen (Individualbetreuung, Ergänzungen, Training für Problemlösung):
Übungsgruppe J: Mo  13-15   New 14 1'09     O. Kind
Übungsgruppe I: Mo  13-15   New 14 3'12     U. Schwanke
Übungsgruppe H: Mo  13-15   New 14 1'02     M. Assadsolimani
Übungsgruppe G: Mi    15-17   New 14 1'12     S. Stamm
Übungsgruppe F: Mi    15-17   New 14 1'02     S. Schade
Übungsgruppe E: Mi    15-17   New 15 1'202   T. Kintscher
Übungsgruppe D: Do   11-13   New 14 1'13     P. Galler
Übungsgruppe C: Do   15-17   New 14 1'13     O. Kind
Übungsgruppe B: Do   11-13   New 15 2'101   P. Kant
Übungsgruppe A: Do   11-13   New 15 3'101   U. Schwanke

Zusatz-Tutorien (fakultativ):

Die Zusatz-Tutorien richten sich an Studierende mit großen Verständnisschwierigkeiten und ist exklusiv für diese gedacht. Es dient der Wiederholung von grundlegenden mathematischen und physikalischen Themen und beinhaltet keine Vertiefung von Vorlesung oder den Übungen
Di
13-15h
New 14 1'12


S. Bilski
Di 13-15h
New 14 1'11


V. Dunsing
Di
17-19h
New 15, 3'101


S. Bilski
Di
17-19h
New 14, 1'14


V. Dunsing






Aufgrund der Intervention des studentischen Personalrats war es trotz unserer intensiven Bemühungen erst im November möglich, studentische Tutoren einzustellen.

Klausur:

Probeklausur:  9.12.2011   9:15-10:45   New 14 0'07  (anstelle der Frontalübung)

Klausur:          28.02.2012   9:00-12:00   Schrödingerzentrum 0'110 und 0'115

Nachklausur: 26.03.2012   9:00-12:00   Schrödingerzentrum 0'110 und 0'115