Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Nanooptik

Forschung

 

Hauptthema unserer experimentellen Forschung ist die Licht-Materie-Interaktion auf der Nanoskala. Wir beschäftigen uns mit der Herstellung und Untersuchung von Modellsystemen, bei denen wir versuchen, möglichst ideale Parameterkontrolle zu erzielen, um (quanten-)optische Effekte im Detail untersuchen zu können.

Diese Modellsysteme können auch als ein erster Schritt in einer Bottom-Up Strategie verstanden werden, um quanten-nanofunktionale Geräte bauen zu können.

Integrated Microresonators (iMiLQ)

 

Optical Quantum Technology

  Optical Quantum Information

(Quantum) Hybrid Systems

  Plasmonic Coupling

Diamond Nanophotonics

  diamond

Theory of Quantum State Generation and Discrimination

  Theory
 

Funding

Unsere Projekte werden finanziert von folgenden Instutionen:

 

Bundesministerium für
Bildung und Forschung

Projekte:

Quantenkommunikation Q.com

 

Europäische Union
Europäischer Fond für regionale Entwicklung

Projekte:

iMiLQ

Einstein Stiftung

Projekte:

ActiPlAnt

Deutsche Forschungs-
gemeinschaft (DFG)

Projekte:

Sfb951 
Sfb787 
SALSA 
FOR1493 
BE2224/15

 

EU-COST Programm

Projekte:

European Upconversion Network
Nanoscale Quantum Optics