Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Nanooptik

Forschung

 

Hauptthema unserer experimentellen Forschung ist die Licht-Materie-Interaktion auf der Nanoskala. Wir beschäftigen uns mit der Herstellung und Untersuchung von Modellsystemen, bei denen wir versuchen, möglichst ideale Parameterkontrolle zu erzielen, um (quanten-)optische Effekte im Detail untersuchen zu können.

Diese Modellsysteme können auch als ein erster Schritt in einer Bottom-Up Strategie verstanden werden, um quanten-nanofunktionale Geräte bauen zu können.

Integrated Microresonators (iMiLQ)

 

Optical Quantum Information

  Optical Quantum Information

(Quantum) Hybrid Systems

  Plasmonic Coupling

Diamond Nanophotonics

  diamond

Nano-probes and Nano-particles

  nanoprobes

Theory of Quantum State Generation and Discrimination

  Theory
 

Funding

Unsere Projekte werden finanziert von folgenden Instutionen:

 

Bundesministerium für
Bildung und Forschung

Projekte:

Quantenkommunikation Q.com

 

Europäische Union
Europäischer Fond für regionale Entwicklung

Projekte:

iMiLQ

Einstein Stiftung

Projekte:

ActiPlAnt

Deutsche Forschungs-
gemeinschaft (DFG)

Projekte:

Sfb951 
Sfb787 
SALSA 
FOR1493 
BE2224/15

 

EU-COST Programm

Projekte:

European Upconversion Network
Nanoscale Quantum Optics