Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Didaktik der Physik | Physics Education Research

Berlin – Brandenburgisches Colloquium zur Fachdidaktik Physik (BBColl)

7. Juli 2014, FU Berlin
  • Wann 07.07.2014 von 14:00 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Arnimallee 14, 14195 Berlin, Raum 1.3.43/47 (MediaLab)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Dr. Clemens Nagel
(Universität Wien)

Entwicklung und Evaluation adressatenspezifischer Physikpraktika

Im physikalischen Anfängerpraktikum an der Fakultät für Physik der Universität Wien treffen sich alljährlich Studierende der Meteorologie, Ernährungswissenschaften, des Lehramts Physik und des Bachelorstudiums der Physik um experimentelle Fertigkeiten zu erwerben und Wissen zu vertiefen. Sie bringen unterschiedliche Voraussetzungen mit und verfolgen unterschiedliche Ziele. Das Team des Anfängerpraktikums ist daher seit vielen Jahren engagiert, den verschiedenen Bedürfnissen mit der Entwicklung adressatenspezifischer Praktika gerecht zu werden.

Mehrere Praktika wurden um- bzw. neugestaltet und dabei fachdidaktisch begleitet und evaluiert: eLearning-Szenarien wurden auf verschiedene Arten in den Lernprozess integriert, unter anderem wurden auch verpflichtende Online-Praktikumseinheiten entwickelt, in denen Studierende mit interaktiven Bildschirmexperimenten arbeiten. Ein konstruktivistisches Praktikums-Setup (ohne Vorbereitungsleistungen der Studierenden) wurde implementiert, Fachkontexte zu den interdisziplinären Themenkreisen wurden erarbeitet und systematisch integriert. Als methodischer Rahmen wurde die didaktische Rekonstruktion mehrfach erfolgreich eingesetzt und die Auswirkungen der neuen Ansätze auf den Lernprozesses (z.B. Motivation, Leistung, Lernstrategien, Einstellungen zum Experimentieren etc.) wurden mit quantitativen und qualitativen Methoden empirisch erforscht.

Der Vortrag bietet einen Überblick über die verschiedenen Projekte und die Ergebnisse der Evaluationsstudien.