Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Institut für Physik

Humboldt-Universität zu Berlin | Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät | Institut für Physik | Kolloquium | Alle Termine | Antrittsvorlesung: Prof. Dr. Ramona Gröber (Institut für Physik der HU Berlin)

Antrittsvorlesung: Prof. Dr. Ramona Gröber (Institut für Physik der HU Berlin)

Vortrag zum Thema "Quo vadis, Higgs?"
Wann 16.04.2019 von 15:15 bis 17:00 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo Lise-Meitner-Haus, Christian-Gerthsen-Hörsaal, Newtonstraße 15, 12489 Berlin

Antrittsvorlesung: Prof. Dr. Ramona Gröber (Institut für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin) spricht zum Thema "Quo vadis, Higgs?".

Abstract

Mit der Entdeckung des Higgsboson 2012 ist das Standardmodell der Elementarteilchenphysik vollständig. Um jedoch den Mechanismus der elektroschwachen Symmetriebrechung zu verstehen und daher wie Elementarteilchen eigentlich ihre Masse bekommen müssen auch die Eigenschaften des Higgsboson genauestens gemessen werden. In meinem Vortrag möchte ich einen Überblick darüber geben, was wir bereits über das Higgsboson wissen und was wir noch in der Zukunft lernen müssen.