Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Institut für Physik

Humboldt-Universität zu Berlin | Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät | Institut für Physik | Kolloquium | Termine der Arbeitsgruppen | 20.01.2014 : Berlin-Brandenburgisches Colloquium: Prof. Dr. Heike Theyssen (Universität Duisburg-Essen)

20.01.2014 : Berlin-Brandenburgisches Colloquium: Prof. Dr. Heike Theyssen (Universität Duisburg-Essen)

"Messung experimenteller Fähigkeiten - zum Einfluss von Aufgaben- und Antwortformaten"
Wann 20.01.2014 von 14:15 bis 16:00 (Europe/Berlin / UTC100) iCal
Wo Lise-Meitner-Haus, Raum 1‘101

Es gibt einen breiten Konsens über die Notwendigkeit der Förderung experimenteller Fähigkeiten im naturwissenschaftlichen Unterricht. Umstritten sind hingegen die Methoden zur Messung experimenteller Fähigkeiten, mit denen u. A. die Wirkung von Fördermaßnahmen überprüft werden kann. Problematische Aspekte der Messung sind die Instabilität von Schülerleistungen bei der Bearbeitung experimenteller Aufgabenstellungen und die Validität unterschiedlicher Messverfahren. Im Vortrag werden verschiedene Ansätze zur Messung experimenteller Fähigkeiten vorgestellt und im Hinblick auf ihre Reliabilität und Validität diskutiert.