Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Institut für Physik

Humboldt-Universität zu Berlin | Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät | Institut für Physik | Kolloquium | Termine der Arbeitsgruppen | Hybrid Interfaces: Organic meets inorganic semiconductor and female meets male research

Hybrid Interfaces: Organic meets inorganic semiconductor and female meets male research

Wann 09.04.2014 um 18:30 bis 11.04.2014 um 15:00 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo Hotel Residenz am Motzener See Töpchiner Straße 4 15749 Mittenwalde
Teilnehmer
  • Studentinnen der Physik, Doktorandinnen und junge Postdocs der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Liebe Studenteninnen der Physik, Liebe Doktorandinnen,

 

der Sonderforschungsbereich 951 (SFB: Hybrid Inorganic/Organic Systems for Opto-Electronics) der Humboldt-Universität zu Berlin möchte Sie herzlich zu unserem Gleichstellungsworkshop einladen:


Hybrid interfaces: Organic meets inorganic semiconductor and female meets male research

(09. – 11. April 2014)

 

Für diesen besonderen Workshop haben wir renommierte Wissenschaftlerinnen aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland als Sprecherinnen eingeladen. Sie erhalten dadurch Einblick in die aktuellen Forschungsergebnisse und Erkenntnisse zum spannenden Thema der Hybridforschung. Zudem werden unsere Sprecherinnen ihre kulturabhängigen Erfahrungen zu den Schwierigkeiten und Möglichkeiten als Frau in der Forschung mit Ihnen teilen. Darüber hinaus werden im Rahmen des Workshops interaktive Seminare zu den Themen: Stärkung des weiblichen Selbstbewusstseins, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Work-Life-Balance angeboten.

Der Workshop findet im Hotel Residenz am Motzener See, südlich von Berlin statt. Ein kostenloser Shuttleservice vom S-Bahnhof Königs Wusterhausen zum Hotel wird für Sie eingerichtet werden. Die anfallenden Kosten (Unterkunft und Verpflegung) werden vom SFB getragen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte  dem angehängten Flyer.  Das genaue Tagesprogram des Workshops erhalten Sie im Laufe der nächsten Wochen.

Die maximale Teilnehmerzahl für den Workshop beträgt 20 Personen. Bitte melden Sie sich daher möglichst zeitnah an. Für die Anmeldung zum Workshop genügt eine kurze Email an die Geschäftsstelle des Sonderforschungsbereichs unter der Adresse sfb951@physik.hu-berlin.de. Wenn Sie Fragen zum Workshop haben, können Sie diese an die gleiche Adresse richten oder uns unter der Telefonnummer 030 2093 7673 kontaktieren.

 

Organisationsteam:

 

Dr. Sylke Blumstengel

Prof. Dr. Dr. h.c. Claudia Draxl

Dr. Maurizio Roczen

Dr. Julia Stähler