Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Modern Optics

Quantenoptik [P23.4.1]

Lehrender: Alejandro Saenz

                                          

Termine

Montags 13.15 Uhr:

Vorlesung (Raum NEW 14, 1'09)

Freitags 16.15 Uhr:

Übung (Raum NEW 14, 1'12)

 

Aktuelles

Auf Teilnehmerwunsch wurde der Beginn der Übungen wieder auf 16:15 Uhr gelegt.

Die Prüfungen finden in drei Prüfungsblöcken statt:

Block 1: 10.-16.07.2014

Block 2: 22.-23.09.2014

Block 3: 01.-02.10.2014

Es wird um eine zeitnahe Anmeldung für die Blöcke 2 und 3 gebeten.

Anmeldeschluss für Block 2: 12.09.2014.

Anmeldeschluss für Block 3: 19.09.2014.

 

 

Terminübersicht

Woche

Vorlesung

Übung

12.05.-16.05.

12.05. (13:15-14:45 Uhr)

---

(verschoben auf 30.05.)

19.05.-23.05.

19.05. (13:15-14:45 Uhr)

23.05. (16:15-17:00 Uhr)

(Besprechung Blatt 3)

26.05.-30.05.

26.05. (13:15-14:45 Uhr)

30.05. (16:15-17:45 Uhr)

(inkl. nachgeholter Stunde vom 16.05,

Besprechung Blätter 4 + 5)

02.06.-06.06.

02.06. (13:15-14:45 Uhr)

06.06. (16:15-17:00 Uhr)

(Besprechung Blatt 6)

09.06.-13.06.

13.06. (16:15-17:45 Uhr)

(keine Vorlesung am 09.06., da Pfingstmontag, aber vom 16.06. vorgezogene Vorlesung am 13.06.)

---

(Vorlesung statt Übung,

keine Übung, da eigentlich keine Vorlesung in der Pfingstwoche)

16.06.-20.06.

---

(vorgezogen auf Freitag, 13.06.)

---

(verschoben auf Montag, 30.06.)

23.06.-27.06.

23.06. (13:15-14:45 Uhr)

27.06. (16:15-17:45 Uhr)

---

(Vorlesung statt Übung)

30.06.-04.07.

---

(Übung statt Vorlesung)

30.06. (13:15-14:45 Uhr)

(Besprechung Blätter 7 + 8)

(statt Vorlesung)

(Übung vom 04.07. verschoben auf 11.07.)

07.07.-11.07.

07.07. (13:15-14:45 Uhr)

11.07. (16:15-17:45 Uhr)

(inkl. nachgeholter Stunde vom 04.07.)

(Besprechung Blätter 9 + 10)

14.07.-18.07.

14.07. (13:15-14:45 Uhr)

---

 

Kursmaterialien

 

14.04.14

Übungsblatt 1

   

02.05.14

Übungsblatt 2

 

 

09.05.14

Übungsblatt 3

   

16.05.14

Übungsblatt 4

   

23.05.14

Übungsblatt 5

   

30.05.14

Übungsblatt 6

   

13.06.14

Übungsblatt 7

   

20.06.14

Übungsblatt 8

   

27.06.14

Übungsblatt 9

   

04.07.14

Übungsblatt 10

   

 

Kursinformation

Der Kurs versucht, den Teilnehmern einen Überblick über das Gebiet der Quantenoptik zu geben und die wichtigsten quantenoptischen Grundlagen zu vermitteln. Das Gebiet der Quantenoptik umfaßt traditionell die Eigenschaften von elektromagnetischer Strahlung, bei denen der Quantencharakter dominiert, wird aber heutzutage deutlich breiter verstanden. Neben den Quanteneigenschaften des Lichts (und z.B. dem Verständnis von Lasern und kohärenten Lichtzuständen) sowie der Wechselwirkung von Photonen miteinander (Interferometrie) steht dabei insbesondere die Licht-Materie-Wechselwirkung im Vordergrund, vor allem die mit einzelnen Atomen. Eines der Highlights der Quantenoptik ist dabei die Laserkühlung, die schließlich zu der Bose-Einstein-Kondensation in verdünnten atomaren Gasen geführt hat. Die Bedeutung dieser Fortschritte war so groß, dass die beiden Effekte jeweils separat mit Nobelpreisen ausgezeichnet wurden, und das schon wenige Jahre nach ihrer Entdeckung. Die atomaren Bose-Einstein-Kondensate und die aus ihnen hergestellten ``Atomlaser'' sind ein Beispiel für das unter Atomoptik firmierende Untergebiet der Quantenoptik. Durch moderne quantenoptische Experimente wurde es zudem möglich, die Gesetze der Quantenmechanik und ihre Konsequenzen in vorher nie gekannter Weise zu testen. Dies führt dann auch zu einem weiteren spannenden neuen Forschungsgebiet, der Quanteninformation.

Literatur:

M. Fox: Quantum Optics - An Introduction, Oxford University Press (2006).

C.C. Gerry, P.L. Knight: Introductory Quantum Optics, Cambridge University Press (2005).

M. Orszag, Quantum Optics, Springer (2000).

M.O. Scully, M.S. Zubairy, Quantum Optics, Cambridge University Press (1997).