Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Experimentelle Elementarteilchenphysik

Bahnbrechende Experimente in Teilchen- und Astroteilchenphysik

Seminar zur Experimentalphysik SS 2015

Eintrag im kommentierten Vorlesungsverzeichnis

 

Ort und Termin: NEW 14 1'11; Mo 11-13

 

Dozenten

 

Prof. Dr. Heiko Lacker  Tel.: 030 2093-7817
Prof. Dr. Thomas Lohse  Tel.: 030 2093-7820
Prof.Dr. Marek Kowalski  Tel.: 033762 77187

 

 

Termine

Datum Thema Sprecher Betreuer

13.04.2015

20.04.2015

27.04.2015

04.05.2015

11.05.2015

18.05.2015

25.05.2015

01.06.2015

08.06.2015

 

15.06.2015

22.06.2015

29.06.2015

06.07.2015

13.07.2015

Vorbesprechung

-

-

-

Entdeckung des Pions und Myons

Entdeckung des Positrons

-

Expansion des Universums

Dunkle Materie: astrophysik. Evidenz

Dunkle Materie: Experim. Suche

Kosmische Hintergrunstrahlung

Powerspektrum, Flachheit

Kosmische Strahlung

CP-Verletzung

Entdeckung von W- und Z-Boson

Top-Quark-Entdeckung

 

 

 

 

Dorian Daimer

Christian Palavinskas

 

Kristina Komander

Milan Rohde

Darius Bujarski

Michael Schilling

Alexander Trettin

Robin Winter

Moritz Buchta

Jonas Engelmann

Jan Hellemann

 

 

 

 

 

Lohse

Lacker

 

Kowalski

Lohse

Lohse

Kowalski

Kowalski

Lohse

Lacker

Lacker

Lacker

 Themen

  • Astroteilchenphysik
    • Gamma-Ray-Bursts
    • Kosmische Strahlung (Nobelpreise: 1936 und 1948)
    • Neutrinos von Supernovae
    • Pulsare
    • Quasare
    • Supernova-Überreste
    • Dunkle Materie
  • Kosmologie
    • Kosmische Hintergrundstrahlung  (Nobelpreise: 1978 und 2006)
    • Kosmologie (Nobelpreise: 2011)
  • Teilchenphysik
    • Neutron (Nobelpreis: 1935)
    • Positron (Nobelpreis: 1936)
    • Pion und Myon (Nobelpreis: 1949)
    • Strangeness
    • Antiproton/-neutron (Nobelpreis: 1959)
    • P- und C-Verletzung (Nobelpreis: 1957)
    • Moessbauer-Effekt (Nobelpreis: 1961)
    • Goldhaber-Experiment
    • Neutrino-Nachweis (Cowan und Reines) (Nobelpreis: 1995)
    • νμ <> νe (Nobelpreis: 1988)
    • J/Ψ und Y-Resonanz (Nobelpreis: 1976)
    • τ (Nobelpreis: 1995)
    • W- und Z-Boson (Nobelpreis: 1984)
    • Gluon
    • B-Oszillationen
    • CP-Verletzung (Nobelpreise: 1980 und 2008)
    • top-Quark
    • Neutrino-Oszillationen (Nobelpreis: 2002)
    • Higgs-Entdeckung/Higgs-Mechanismus (Nobelpreis: 2013)

 Literatur

  • The Experimental Foundations of Particle Physics, Robert N. Cahn and Gerson Goldhaber, Cambridge

 Links