Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Experimentelle Elementarteilchenphysik

[+] 40179 Bahnbrechende Entdeckungen in der Astroteilchenphysik und Kosmologie

Seminar zur Experimentalphysik SS 2016

Eintrag im kommentierten Vorlesungsverzeichnis

Ort und Termin

NEW 15 2'101
Mo 11-13

Dozent

  Prof. Dr. Thomas Lohse

 Tel.: 030 2093-7820

Aktuelles

  • T. Lohse ist vom 30.05. bis zum 03.06. im Ausland. Die in normalerweise in dieser Woche fälligen Vorbesprechungen und Probevorträge müssen in der vorhergehenden Woche stattfinden!

Termine

Datum Thema Sprecher Betreuer
18.04.16 Vorbesprechung/Themenvergabe    
25.04.16      
02.05.16      
09.05.16 Thermische Geschichte des Universums Alexander Dohms T. Lohse
23.05.16 Supernovae Omer Redl T. Lohse
30.05.16 --- --- ---
06.06.16 Schwarze Löcher und Quasare Roman Pollei T. Lohse
13.06.16 Neutrino-Astrophysik Ruslan Konno T. Lohse
20.06.16 Kosmische Hintergrundstrahlung Philipp Teske T. Lohse
27.06.16 Neutrino-Oszillationen Jannis Schürmann T. Lohse
04.07.16

a) Expansion des Universums

b) Dunkle Energie

Peter Ewald

Florian Schießl

T. Lohse
11.07.16 Der Lyman-Alpha-Wald Aaron Strangfeld T. Lohse
18.07.16 Dunkle Materie Paul Thiel T. Lohse

 Themen (können variiert werden)

  • Astroteilchenphysik
  • Kosmische Strahlung (Nobelpreise: 1936 und 1948)
  • Supernovae
  • Pulsare (Nobelpreise: 1974, 1993)
  • Schwarze Löcher und Quasare
  • Gravitationswellen
  • Gammastrahlungs-Astronomie
  • Neutrino-Astrophysik (Nobelpreis: 2002)
  • Neutrino-Oszillationen (Nobelpreis: 2015)
  • Dunkle Materie: Evidenz, indirekte Suche, direkte Suche
  • Kosmologie
    • Big Bang Theorie und Expansion des Weltalls
    • Thermische Geschichte des Universums
    • Kosmische Hintergrundstrahlung  (Nobelpreise: 1978 und 2006)
    • Dunkle Energie (Nobelpreis: 2011)
    • Strukturbildung im Weltall
    • Gravitationslinsen
    • Kosmologie mit dem Lyman-α-Wald

 Literatur

  • Claus Grupen: Astroparticle Physics, Springer
  • D.H. Perkins: Particle Astrophysics, Oxford Master Series
  • Peter Schneider: Extragalaktische Astronomie und Kosmologie, Springer

 Organisatorische Regeln

  • spätestens 3 Wochen vor dem Vortrag: kurzes Vorgespräch, Literaturwahl
  • spätestens 2 Wochen vor dem Vortrag: Besprechung des fertigen Konzepts (notfalls per email)
  • spätestens 1 Woche vor dem Vortrag: Vortrag fertig; Probevortrag

      Terminabsprache nur auf Initiative der Vortragenden!

      Bitte rechtzeitig anfragen!

      Kein Vortrag ohne (rechtzeitigen) Probevortrag!

 Links