Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Institut für Physik

Alexander von Humboldt-Forschungspreis für Prof. Jelena Vučković

Nachricht vom 26.11.2010

Einer der renommierten Forschungspreise der Alexander von Humboldt Stiftung ist an Frau Prof. Jelena Vučković, Stanford University, vergeben worden.

Prof. Vuckovic hat das Gebiet der integrierten Quantentechnologie in den letzten Jahren entscheidend geprägt. In ihren Arbeiten befasst Sie sich vor allem mit Photonischen Kristall-Strukturen und Einzelphotonemittern basierend auf Halbleiterquantenpunkten. Jüngste Highlights Ihrer Forschung waren die Erzeugung von nicht-klassischem Licht auf einem integrierten photonischen Bauelement (Nature Phys., 2008) und die Demonstration eines kontrollierten Phasenschalters mit einem einzelnen Quantenpunkt (Science 2008). Diese Komponenten sind entscheidende Schritte auf dem Weg zu komplexeren Bauelementen für die Quanten­informations­verarbeitung.

Prof. Vučković wird am Institut für Physik der HU ab 2011 in der Arbeitsgruppe Nano-Optik Forschungsarbeiten zum Thema „Hybride Quantensysteme für die fundamentale Optik und Photonik“ betreiben. Dabei erfolgen Kooperationen innerhalb des Interdisziplinären Zentrums für Moderne Optik und des IRIS Adlershof.