Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Institut für Physik

Neutrinos auf der genauesten Waage der Welt

Karlsruher Tritium Neutrino Experiment KATRIN wurde in Betrieb genommen - Prof. Dr. Alejandro Saenz vom Institut für Physik ist Mitglied der KATRIN-Kollaboration

Wie schwer sind Neutrinos? Diese unscheinbare Frage gehört zu den wichtigsten Fragestellungen in der modernen Teilchenphysik und Kosmologie. Der Antwort einen großen Schritt näher bringt uns das Karlsruher Tritium Neutrino Experiment KATRIN. Es wurde am Karlsruher Institut für Technologie von einer internationalen Kollaboration in 15-jähriger Bauzeit aufgebaut und begann am 11. Juni 2018 mit einer feierlichen Eröffnung seine mehrjährige Messphase.

Prof. Dr. Alejandro Saenz vom Institut für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin ist Mitglied der internationalen Forschungskollaboration.

Weitere Informationen

Presseinformation des Karlsruher Institut für Technologie

Pressemitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung