Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Institut für Physik

Physik-Studienpreis 2008 der Heraeus-Stiftung

Drei Diplomanden des Instituts für Physik erhalten den Physik-Studienpreis 2008 der Heraeus-Stiftung, Nachricht vom 29.05.2008

Die diesjährigen Preisträger des Physik-Studienpreises der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung aus unserem Institut sind Robert Franke, Fabian Kislat (beide betreut von Prof. H. Kolanoski), Andreas Rodigast (betreut von Prof. J. Plefka). Ein weiterer Preisträger Florian Wolfgramm, vom Fachbereich Physik der FU Berlin nominiert, hat seine Diplomarbeit bei Herrn Prof. O. Benson angefertigt. Die feierliche Preisverleihung findet am 10. Juli 2008 um 17:00 Uhr im Magnushaus am Kupfergraben 7 statt. Herzlichen Glückwunsch den Preisträgern und ihren Betreuern.
Flyer zur öffentlichen Festveranstaltung am 10. Juli 2008 anlässlich der Preisverleihung.