Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Institut für Physik

Humboldt-Universität zu Berlin | Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät | Institut für Physik | Das Institut | Archiv des Instituts | Verleihung der Lise-Meitner-Preise und Verabschiedung der Absolventen 2016

Verleihung der Lise-Meitner-Preise und Verabschiedung der Absolventen 2016

Die Preisträger sind Dr. Simon Birkholz (Dissertation), Alexander Jahn und Marek Mandel (Masterarbeit) sowie Tobias Faulstich und Steven Schulz (Bachelorarbeit), Nachricht vom 30.06.2016

Die diesjährige Festveranstaltung anlässlich der Verleihung der Lise-Meitner-Preise durch die Vereinigung der Freunde und Förderer des Instituts für Physik e.V. und der Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Physik 2015/16 fand am Mittwoch, dem 13. Juli 2016 um 16.15 Uhr im Christian-Gerthsen-Hörsaal statt.

Den Lise-Meitner-Preis in der Kategorie "Herausragende Dissertation" erhielt Dr. Simon Birkholz. Der Lise-Meitner-Preis in der Kategorie "Herausragende Masterarbeit" wurde an Alexander Jahn und Marek Mandel vergeben und Tobias Faulstich und Steven Schulz erhielten einen Lise-Meitner-Anerkennungspreis für ihre Bachelorarbeit.

Den Festvortrag hielt Prof. Marek Kowalski zum Thema "Neutrino-Astronomie: ein neues Fenster zum Kosmos"

Programm (pdf)

Plakat (pdf)