Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Phenomenology of Elementary Particle Physics beyond the Standard Model

Rechneranwendung in der Physik (Modul P5)

Lehrende:
  • Vorlesung: Prof. Dr. Peter Uwer
  • Übungen: Prof. Dr. Peter Uwer, Dr. Tomasz Korzec

 

Die Abschlussnoten in anonymisierter Form finden Sie hier. Die Zuordnung prozentual erreichte Punkte <--> Noten finden Sie hier. Zur Berechnung der Note wurde folgendes Verfahren angewendet: Von den 12 abgegebenen Übungen werden die 11 besten gewertet (Übungen die zum prozentual besten Endergebnis führen, jeweils bezogen auf die gewerteten Übungen). Zu der so ermittelten Gesamtpunktzahl werden die Punkte aus den beiden fakultativen Aufgaben hinzuaddiert. Anschliessend wird der Prozentsatz bezogen auf die 11 gewerteten Blätter ermittelt. Aufgrund der fakultativen Aufgaben sind Prozentsätze > 100% möglich. Die Note wird gemäß Tabelle bestimmt.

Die Einsichtnahme in die Hausaufgaben findet jeweils Dienstags, 13:00-17:00 in Raum 1'110 statt.

Die erste Vorlesung findet am 14.04.2015 statt. Die erste Übung findet am 17.04.2015 statt.

Weitere Informationen zur Vorlesung finden Sie hier.

 

Termine:
  • Vorlesung: jeweils Di. 09:00-11:00, NEW 15, 1'201
  • Übungen: jeweils Fr 09:00-11:00, NEW 15 2'102 und NEW 14 1'10 und Fr. 13:00-15:00, NEW 15 2'101 und NEW 15 2'102
  • Die Einteilung in die Übungsgruppen erfolgt in der ersten Vorlesung.
Eine Hilfestellung zum Erstellen der Hausaufgaben unter Verwendung von Latex finden Sie hier.