Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Mechanische Werkstatt

DMU 50

 

Die DMU 50 ist eine universal Fräsmaschine in Kreuzschlittenbauweise

 

 

DMU 50

 

Verfahrenbereich:
  • X-Achse: 500 mm
  • Y-Achse: 420 mm
  • Z-Achse: 380 mm

Hauptantrieb:

 

  • digital geregelter AC-motor

 

Drehzahlenbereich:

 

  • bis 10.000 1/min

 



 


Werkzeugewechsler:

Der Werkzeugwechsler kann mit bis zu 30 Werkzeuge bestückt werden.

DMU 50 






















Temperaturkompensation:

 

Ein elektronischer Temperatursensor (inkl. Auswerteinheit)

komposiert geometrische Änderungen, die durch Erwärmung der Fräßpindel entstehen.

Die permanente Überwachung und Regelung erfolgt über die Maschinensteuerung.

 

 

   Zurück zur Übersicht